Please wait...
HomeForumPosts by nvs83

Jump to
Members LoungeYour StatsSuccess StoriesPayment ProofsMember IntroductionGeneral TalkForo en EspañolCharla GeneralSoporte General y PagosInternationalPortugueseItalianFrenchGermanHindiUrduFilipinoIndonesianArabicRomanianTurkishRussianBulgarianHungarianPolishEx-Yugoslavia
Posts by nvs83

Auszahlung » Post #361

Wed Mar 23, 2016 09:05 in German

So, die nächste Auszahlung ist beantragt und jetzt habe ich wieder einige Münzen zusammengesammelt, aber anstatt des "Add to pending payout" Links ist der "How will I get paid" Button zu sehen...

Wie ist das möglich? Ist nicht so, dass ich nicht in wenigen Tagen sicherlich wieder das Auszahlungslimit überschreiten werde... Aber komisch finde ich es dennoch...

Geschnatter, Kekse und Gedichte » Post #10

Tue Mar 22, 2016 00:38 in German

Also zum Thema Linux:

Ich habe vor 15 Jahren mit RedHat angefangen, habe im Rahmen meiner Ausbildung (Fachinformatiker/Systemintegration) dann auch den RHCE gemacht. Lange habe ich deshalb mit RedHat gearbeitet und als es dann aufgesplittet wurde bin ich auf Fedora gegangen und habe aber immer nebenbei Debian angeschaut (was ich damals auf meiner 1. XBox (die originale, alte XBox) installiert hatte).

Mittlerweile nutze ich Raspbian (Debian für den Raspberry Pi) und Gentoo (stark angepasst).

Womit ich früher auch gerne gearbeitet habe war RISC OS...

Impressum » Post #1

Fri Mar 11, 2016 22:58 in German

Ich wollte mal fragen, wo auf der Seite hier das Impressum ist?

DAs einzige, was ich halt gefunden habe war die Adresse... Und da sieht es eher aus, als wäre Clixsense eine "Garagenfirma"... In Amerika ist ja Streetview nahezu flächendeckend (Google Maps)

Auszahlung » Post #352

Thu Mar 10, 2016 05:38 in German

Wie sieht das eigentlich aus mit der Auszahlung. Ich hatte vor einer Woche in etwa eine Auszahlung beantragt. Da sich in der Zwischenzeit weiteres Geld angehäuft hat, habe ich "add to pending" genutzt.

Die Auszahlungen dauern ja i.d.R. 7-10 Tage und werden der Reihenfolge nach bearbeitet... Bin ich jetzt durch die Aufstockung nach hinten gerutscht und muss wieder 7-10 Tage warten oder nicht?

Laufende Diskussion [Umfragen/Surveys] » Post #1638

Thu Mar 10, 2016 04:20 in German

TorenAltair wrote: CINT #118267 zur Flüchtlingsthematik global. Dauert zwar etwas länger, aber man hat einige Kommentarfelder, die man nutzen kann. Fand ich gut.

Ja, die fand ich auch gut...

Steuer zahlen? » Post #17

Wed Mar 09, 2016 13:48 in German

x0x0x wrote: Es geht mir bezüglich Gewerbe nicht um clixSense sondern um CF und die Tasks ...

... und wenn man das genau nimmt ist dafür an sich ein Gewerbe nötig. Und der Staat sieht das mit "gelegentlich" bei weitem nicht so locker. Denn nur wenn die Absicht der Regelmäßigkeit besteht ist das ein Anhaltspunkt für eine gewerbliche Tätigkeit. Und die Gelegenheit etwas zu verdienen ist an sich immer gegeben nur hast du die Freiheit dir die Tätigkeit, den Umfang und auch die Aufträge selbst auszusuchen was wiederum Grundeigenschaften einer Selbstständigkeit sind. Und da sind wir bei dem eigentlichen Problem es hat noch kein Anwalt oder im schlimmsten Fall ein Gericht sich damit beschäftigt. Das dürfte nicht lange dauern bis mir ein Anwalt mal wieder einen Gefallen schuldet und den werde ich dann mal dafür nutzen schon alleine weil es mich interessiert.

Also nochmal mir geht es um die Tasks also das crowdWorking ...

Du bekommst das Geld von Clixsense.
Das Finanzamt wird sich damit begnügen, dass Du das Geld bekommen hast, weiss von wem und ist froh, dass Du deine Einkünfte versteuerst. Da bei Clixsense mehrere Einkommensmöglichkeiten bestehen wird das FA überhaupt kein Verlangen danach haben zu wissen, wie das zusätzliche Einkommen generiert wurde, da es unterm Strich das gleiche rauskommt.

Wie würde eine Prüfung aussehen? (stark vereinfacht)
1. Egal ob Du es angibst oder die es über Kontoaktivitäten feststellen, Du wirst gefragt: Wer zahlt dir das Geld?
2. FA recherchiert, nachdem Du "Clixsense" gesagt, was diese denn ist.
3. FA sieht Clixsense (bzw. was die machen) und sagt dir: Das kommt in die sonstigen Leistungen.
4. Fertig.

Crowdfiller allein wäre eine Freiberufliche Tätigkeit. Das gleiche habe ich, da ich noch bei einem anderen Portal als Übersetzer "arbeite" (bin zweisprachig aufgewachsen).

Und wenn Du dich als Freiberufler anmeldest, dann kaufst Du dir erstmal nen neuen PC, schreibst den über 3 Jahre ab, dazu den Raum in deiner Wohnung wo Du arbeitest, anteilig Stromkosten und dann hast Du noch einen Freibetrag... Ergo: Die wenigsten Menschen verdienen bei CS/CF soviel, dass Sie überhaupt Steuern zahlen müssten, wenn Sie sich als Freiberufler nebenbei selbstständig machen.

Steuer zahlen? » Post #14

Wed Mar 09, 2016 13:01 in German

Hallo,

um mal Licht ins Dunkel und zwischen die vielen Vermutungen zu bringen:

Nein, um das Clixsense-Geld zu versteuern muss man NICHT ein Gewerbe oder so anmelden.

Man gibt die Einkünfte bei der normalen Steuererklärung mit an. Dafür gibt es extra einen Punkt, der sich "Einkünfte aus sonstigen Leistungen" schimpft.

Dort gehören solche Sachen rein, die als unregelmäßiges, gelegentliches oder einmaliges Einkommen anzusehen sind. Bei Clixsense gibt es nur was zu verdienen wenn die Gelegenheit besteht (ergo gelegentlich). Clixgrid-Gewinne sind gar nicht zu versteuern. Hierzu gehört auch, wenn du einem Freund dein Auto leihst und er dir 100 Euro dafür gibt. Die muss man auch versteuern (Einkunft aus Vermietung/Verpachtung). Sogar Bestechungsgelder/Schmiergelder müsste man in diesem Punkt versteuern (wirklich wahr!).

steuernetz.de - Einkünfte aus sonstigen Leistungen

Ob man denn überhaupt eine Steuererklärung machen muss, wird am Jahreseinkommen gemessen. Denn es gibt wirklich Leute, die keine Steuererklärung machen müssen! (Wer muss eine Steuererklärung abgeben? .  VLH)

Laufende Diskussion [Umfragen/Surveys] » Post #1630

Wed Mar 09, 2016 12:38 in German

Wann habt Ihr eigentlich eure allererste Umfrage hier gemacht?
und was war eure bestbezahlteste Umfrage?

Meine hatte Offer No.: 101,176 (ja 6-stellig)
23. April 2012, war eine Give us your 2 cents Umfrage und hat 73 Cents gebracht...

Meine bestbezahlteste war No: 1,536,077
06. April 2013, war von Peanut Labs und hat $5.33 eingebracht. Nur 5 Tage später habe ich eine $4 Umfrage bei Peanut Labs gemacht.

ClixGrid - Eure Gewinne » Post #1695

Wed Mar 09, 2016 10:31 in German

Habe mit 2682 Clicks insgesamt $ 6.35 gewonnen... Einmal $5.

x "Extra-Chancen" sind kein Gewinn...

Das sind 0,0023 ct/click (10s, bin kein Premium)

Ganz ehrlich ohne $5-Gewinn wäre die Quote unter aller S**.

Mache den Clixgrid eigentlich nur, um den Daily Bonus zu erhalten. Alles andere lohnt nicht...

Daily Checklist Bonus - Eure Erfolge » Post #558

Wed Mar 09, 2016 03:41 in German

Als nicht-premium Mitglied (also 6-7%):

Total Earned: $7.5683 (nur Boni)

Laufende Diskussion [Umfragen/Surveys] » Post #1614

Tue Mar 08, 2016 22:04 in German

Ich habe mich mit 17 und 19 tattowieren lassen. Gestern war eh ein guter Tag... Alleine gestern 8.49$ verdient durch Surveys und PTCs. Hatte Glück das mein Profil auf mehrere Umfragen passte.

Laufende Diskussion [Umfragen/Surveys] » Post #1608

Tue Mar 08, 2016 10:07 in German

Yeah. Gerade 2,17$ CINT Umfrage gemacht. rund 5 Minuten. Manchmal zahlt es sich aus, tattowiert zu sein ;D Die Rate Verdienst/Zeitaufwand ist sehr gut gewesen. Vergütung innerhalb 2 Stunden... Alles OK...

Womit kann man alles bei Clixsense Geld verdienen? » Post #11

Sun Feb 07, 2016 22:56 in German

Ich ergänze dann mal bei Offers - Spiele:

Es gibt mehrere Arten von Spielen, bzw. die Art der Vergütung, wofür es Geld gibt:

Als erstes und wohl am schnellsten verdient man mit den Android/Apple-Spielen.
Meist muss man sich hier nur eine App (über einen bestimmten Link) herunterladen und installieren, danach einmal öffnen und schon hat man seinen Verdienst, der jedoch meist zwischen 2 und 20 US$-Cents liegt, also nicht gerade viel ist. Die App kommt eigentlich immer aus dem normalen Appstore ist also auch auf Sicherheit geprüft. Eine Deinstallation nach dem ersten Start ist problemlos möglich, die Vergütung bleibt erhalten, kann aber je App nur einmal verdient werden. Selten gibt es hochbezahlte Apps für Smartphones. Hier muss man aufpassen, denn diese sind entweder an einen Kauf von Gegenständen im Spiel (gegen Echtgeld) oder gar an Abos gebunden und damit ungeeignet um Geld zu verdienen. Zu guter letzt gibt's noch Spiele, die darauf bauen installiert zu werden und ein bestimmten Level zu erreichen. Dafür bekommt man meist richtig gutes Geld 1-2 US$. Ich halte es so, dass ich mir dann diese Spiele installiere und schaue, wie schnell der Level anstieg ist. Generell muss ich sagen, dass ich zwischen 30 Minuten und 4-5mal 30 Minuten (4-5 Tage mit 30 Minuten Spielzeit, wegen Energieregeneration oder sowas) für diese Spiele benötige.

Dann gibt's Browser Games.
Diese werden einfach im Internet Explorer, Firefox gespielt, dazu zähle ich nun auch mal die Facebook-Spiele. Leider habe ich teils Anbieter gehabt, wo die Vergütung ausblieb, gerade bei den Spielen "Spiele x für y Minuten" (2-10 Cents Vergütung). Aber es gibt auch sehr gut bezahlte Spiele wo man wie bei den Androidgames ein bestimmten Level erreichen muss. Habe/Hatte aktuell Drakensang und Island Experiment. Letzteres zum Beispiel verlangt bis Level 10 zu spielen, dafür gibts 2$. Hier muss man mehrere Tage für spielen, aber nicht lange am Stück. Auch hierbei muss man aufpassen, denn es gibt Anbieter (z.B. Ujpest oder wie die heissen), die mehrere Spiele anbieten. Es wird aber nur ein Spiel des Anbieters vergütet.

Als guter Rest, die Download-Games
Dies sind gut bezahlte Games, wo man meist nur 1-2 Runden spielen muss. Alles so weit OK und es ist einfach verdientes Geld, wenn man eine gute Internetleitung hat. Denn, diese Dowloadspiele sind meist mehrere Gigabyte groß (Hatte mal eines mit 13 GB!). Dafür gibts dann teils bis zu 3-4 US$. Auch hier ist das Löschen nach dem Erfüllen kein Problem. Bei diesen Spielen ist das Herunterladen der größte Aufwand, wenn man dies im Hintergrund macht, also kein Problem.

Probleme mit Trialpay » Post #8

Fri Feb 05, 2016 02:41 in German

Wow...

Nach exakt 21 E-Mail mit 8 verschiedenen Support-Mitarbeitern hat TrialPay es nun endlich geschafft, meine 8. (!!!) Aufforderung nachzugehen, sich mein "Beweisvideo" anzuschauen und festzustellen, dass ich die ganze Zeit Recht hatte...

Heute wurden mir die fehlenden $25 zu meinem "pending" hinzugebucht.

Probleme mit Trialpay » Post #7

Thu Feb 04, 2016 11:11 in German

$20 der $45 haben Sie mir ja auch (pending) ausgezahlt. Aber mal im Ernst, warum sollte ich bei Trialpay das Angebot für $20 eingehen, wenn personal.ly das Gleiche Angebot für $44 anbietet.

Mir ist schon klar das Trialpay nicht zahlen will und das wird auch das letzte mal sein, dass ich über die was gemacht habe.

Die ersten Mails von denen waren ja auch "positiv". Mir wurde bestätigt, dass ich das Offer erledigt habe und hat mir dann halt die CLix gutgeschrieben. Doch es waren halt einfach zu wenig, und was mich so extrem verärgert ist, dass die darauf beharren, dass ich das Offer für 2000 Clix "betreten" habe, obwohl ich halt das Gegenteil bewiesen habe!

Probleme mit Trialpay » Post #3

Thu Feb 04, 2016 04:30 in German

Ich habe ja nun 8 oder 9 Mails hin und her geschrieben.
Jedes mal wird mir gesagt: "Als Sie das Angebot angenommen haben, haben wir 2000 Clix angeboten"

Selbst NACHDEM ich dem Support von Trialpay mein Video (Screen Capture) gezeigt habe, wo eindeutig zu sehen
ist, dass ich auf 4500 geklickt habe, wird weiterhin behauptet, dass das Angebot nur 2000 Clix waren.

Das ist Verarsche hoch 10 und ich bin saumäßig wütend.

Wenn ich es ja nicht beweisen könnte, hätte man mir noch sagen können, hast Du nicht richtig hingeschaut. Aber ich habe einen verf****** Beweis.

Was soll man da tun?
Ist Clixsense als "Anbieter" nicht auch in der Pflicht, sich für seine Kunden einzusetzen?

Januar Review » Post #11

Wed Feb 03, 2016 08:12 in German

Habe es mit Firefox, Internet Explorer, Edge und Chrome probiert... Keine Reaktion bei Klick auf den Button...Früher, als man noch kein Crowd-User sein musste, sondern es auch "normale" Tasks gab habe ich diese gerne und oft (immerhin 333 Stück) gemacht.

Januar Review » Post #9

Wed Feb 03, 2016 03:12 in German

Keine Ahnung. Ich kann auf den blauen Anmeldebutton (Login with Facebook) klicken wie ich will, es passiert nix.

Januar Review » Post #7

Tue Feb 02, 2016 23:10 in German

Alle Achtung, das sind schon sehr gute "Gewinne".

Würde mich interessieren wie sich eure Werte zusammensetzen, wieviel verdient Ihr womit?

Ich habe im Januar meine "persönliche" Bestleistung aufgestellt.
Ich bin bei Clixsense schon länger dabei, habe aber oftmals die Lust verloren und habe dann auch schonmal nen Jahr pausiert. Im Dezember habe ich wieder angefangen.

Im Januar habe ich hauptsächlich mit Offers und Umfragen Geld verdient (in der Anzeige hier im Forum sind die "Pending Beträge" nicht mit eingerechnet.

Insgesamt habe ich bisher rund 200$ hier verdient.
Im Januar habe ich durch 2 Offers 68$ (*bisher "erst" 43, da trialpay Ärger macht und falsch vergüten will) verdient (beide pending). Durch Videos gucken etc habe ich weitere rund 20$ verdient.

In der Summe im Januar also rund 90$, wenn denn dann alles auch gutgeschrieben wird. Refs habe ich keine, also alles allein erwirtschaftet.

Leider kann ich keine Tasks machen, da bei mir die Crowdfiller anmeldung nicht funktioniert.

Einzelaufstellung für Januar: (War eine Woche im Krankenhaus, da habe ich dann nix gemacht)
PTC Clicks: 1 Extended, 26 Standrard, 15 Mini, 63 Micro, 373 Sticky, 478 Total
Gesamt: $ 0,7910
Clixgrid: Nix gewonnen
Task: Geht bei mir nicht
Offers: 68 Stück gemacht, dabei $61,76 (+25, die ich noch bei Trialpay einholen werde) verdient
Das wären dann zusammen $87,551
Dazu kommt dann noch der Bonus, das waren $2,5765 (Wobei der Bonus für die $25 von Trialpay noch nicht drin sind)
Komme also auf insgesamt: $90,1275

TrialPay Offers - falsche Auszahlungen » Post #6

Mon Feb 01, 2016 23:20 in German

Habe auch 2000 statt 4500 clix bekommen. Gleiche Aussage. Aber ich habe das Erfüllen des Offers per Screencam aufgezeichnet(!) und trotzdem wollen die nicht mehr zahlen, obwohl in dem Video eindeutig zu sehen ist, das es 4500 clix waren!
From: Go
Return to the forums index
All times displayed are PST - Server Time: Dec 4, 2021 03:43:40 PST