Please wait...
HomeForumInternationalGermanPaypal und ClixSence jetzt bin ich beruhigt
Topic Rating:

Jump to
ySense Customer Care CornerySense Knowledge CenterMembers LoungeYour StatsSuccess StoriesPayment ProofsMember IntroductionGeneral TalkForo en EspañolCharla GeneralSoporte General y PagosInternationalPortugueseItalianFrenchGermanHindiUrduFilipinoIndonesianArabicRomanianTurkishRussianBulgarianHungarianPolishEx-Yugoslavia
Paypal und ClixSence jetzt bin ich beruhigt

Locked

#1 by Ditro23 » Wed Sep 24, 2014 13:44

Habe gerade das News gesehen zu Thema Gerüchte Paypal und Ptc Seiten
Jetzt bin ich beruhigt was Clixsence und Paypal betrifft
War doch etwas verunsichert, ,denke doch das es hier auch einigen so ging oder? :)
Ditro23
Posts493
Member Since17 Feb 2011
Last Visit17 Aug 2021
Likes Given3
Likes Received81/58

#2 by x0x0x » Wed Sep 24, 2014 13:57

Nicht wirklich da ich öfter mitbekommen habe das clixSense einen guten Draht zu PayPal hat ;)

... und bitte werft clixSense nicht in einen Topf mit Seiten die Refs "vermieten" und ähnliches. Wenn man es genau nimmt und die Scripte kennt die hinter den Seiten stecken dann sind das "Schneeballsysteme".
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#3 by marycxs » Wed Sep 24, 2014 19:25

Im Geschäftsleben ist ein guter Draht schnell nichts mehr wert.

Auf was PayPal wert legt, ist der Business Plan, der dem jeweiligen Geschäftsmodell zu Grunde liegt. Hier unterscheidet sich ClixSense doch wesentlich von den üblichen PTC-Seiten, nochdazu Clixsense nicht das einzige Business der Betreiber ist.

Dass PayPal manchmal wie die Axt im Walde vorgeht, dafür gibt es im Internet genügend Beispiele. Leider ist die Konkurrenz nicht "weltweit" aktiv, so dass meiner Meinung nach hier eine gewisse Monopolstellung vorliegt.
marycxs
Posts86
Member Since26 Jan 2014
Last Visit9 Oct 2019
Likes Given11
Likes Received10/8

#4 by x0x0x » Wed Sep 24, 2014 23:27

marycxs wrote: Dass PayPal manchmal wie die Axt im Walde vorgeht, dafür gibt es im Internet genügend Beispiele. Leider ist die Konkurrenz nicht "weltweit" aktiv, so dass meiner Meinung nach hier eine gewisse Monopolstellung vorliegt.

Mir liegt es fern PayPal in Schutz zu nehmen ...

... ich hatte mich mal eingehender mit der Thematik beschäftigt und ein großer Teil der von dir angesprochenen Beispiele im Internet zeigen immer nur eine Seite und bei genauerem hinschauen ist das handeln von PayPal meist nicht willkürlich. Und ein auch nicht kleiner Teil von Handlungen geht auf Gesetze der USA zurück und ob sinnig oder nicht dafür kann PayPal wenig. Ich arbeite nun schon sehr lange mit PayPal und haben einen Ansprechpartner so wie viele andere auch und stimme alles was PayPal betreffen könnte ganz einfach mit denen ab ...

So wie es an sich üblich ist im Geschäftsleben nur halten sich viele nicht dran und sprechen dann von Fehlern Seitens PayPal. Wie gesagt ich will nicht in Abrede stellen das es auch Fälle gibt wo PayPal wirklich nicht nachvollziehbar handelt nur sind die Zahlen viel kleiner als manche Webseiten suggerieren und in den meisten Fällen findet sich auch eine Lösung.
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#5 by Tom81 » Thu Sep 25, 2014 14:48

Yo das kann stimmen x0x0x. Nur hat PayPal für die europäischen Kunden eine Luxemburger Bankenlizenz.
Das bedeutet nichts weiter als das für uns uneingeschränkt EU-Recht gilt.
Sollten sie versuchen US-Recht in Europa anzuwenden würde es zu einer staatsanwaltlichen Razia bei PayPal kommen können mit Beschlagnahmungen, weil dies nach EU-Recht, sowie Luxemburger Recht verboten und in Teilen strafbewährt ist.
Das haben sie mal versucht mit, ich glaube Rossmann, weil man bei Rossman Cubanischen Rum kaufen konnte/kann.
Nach US-Gesetzen darf kein Zahldienstleister mit Firmen zusammenarbeiten die US-Recht insofern brechen, als dass sie z. B. Cubanische Produkte anbieten.
Jedoch ist das Unterstützen des US "Embargos" gegen Cuba, in dem US-Recht angewendet wird, für gewerbliche Firmen aller Art in Europa strengstens verboten. Nachdem 'ne Razia angedroht wurde hat PayPal, wie es sich gehört, den SchwaXX eingezogen.

Jedoch kann es in diesem Fall sogar ganz anders herum sein. oO
Und die Zusammenarbeit mit Schneeball-ptc-Webseiten ist in der EU, statt in den USA, illegal.
Wer weiß, wer weiß.

Jedenfalls was wäre denn die Alternative? PayToo? Halbseiden und umständlich, verbunden mit brutal hohen Gebühren. Scheck? 50 EUR Einlösesumme bei ALLEN deutschen Banken für jeden US-Scheck. Na toll.
Ohne PayPal hätte es sich hier glaube ich, für uns alle mehr oder weniger erledigt.
Tom81
Posts367
Member Since9 May 2014
Last Visit7 May 2019
Likes Given136
Likes Received141/77

#6 by disappear1 » Thu Sep 25, 2014 19:22

Wenn es Paypal hier nicht geben würde wären definitiv die hälfte hier weg oder auch hätten sich nie angemeldet.

Für mich war das der einzige Grund sogar was mich extrem angesprochen hat. :thumbup:
disappear1
Posts801
Member Since14 May 2014
Last Visit24 Jun 2019
Likes Given164
Likes Received360/185

#7 by x0x0x » Fri Sep 26, 2014 00:23

Ich war schon hier wo nur per Scheck ausgezahlt wurde ... lach

... PayPal hat sich in den letzten Jahren doch sehr zum positiven gewandelt was aber noch lange nicht bedeutet das alles wunderbar und reibungslos läuft. Und genau das mit dem "Rum" findest du im Internet an jeder Ecke obwohl es auch laut meiner Informationen kein Thema mehr ist. Aber es muss immer noch für die Willkür hinhalten ...

Ein auch oft genannter Grund für Kritik ist das PayPal in manchen Ländern nicht verfügbar ist was aber durchaus nachvollziehbare Gründe hat. Ich würde so weit gehen und sagen das User die über PayPal Gelder empfangen auf der sicheren Seite sind. Und Leute wie ich die es geschäftlich nutzen sollten einfach eine guten Kontakt pflegen so wie sie das in anderen Bereichen ihres Geschäftes ja auch tun ...
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#8 by betman2 » Fri Sep 26, 2014 13:47

Hi,

mal eine Frage zu Paypal bei mir wird das Guthaben nie angezeit was von Clixsense kommt , es wird zwar ausgezahlt aber da steht bei immer Guthaben €0,00 , ist das bei euch auch so?
betman2
Posts33
Member Since24 Jul 2013
Last Visit25 Jan 2020
Likes Given2
Likes Received0

#9 by x0x0x » Fri Sep 26, 2014 13:56

Du bekommst von clixSense $ (Dollar) ausgezahlt ...

... an sich wird dir immer der Wert in €uro auch angezeigt aber eventuell musst du dazu erst mal €uro als Währungskonto einrichten. Und ebenfalls (wenn nicht automatisch gewählt) musst du die $ auch erst in €uro tauschen um es z.B. auf dein Bankkonto auszahlen zu können.
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#10 by Ditro23 » Fri Oct 10, 2014 13:02

wollte gerade 52$ Auszahlung beantragen ,geht Heute nicht stand gerade in News
Paypalproblemme mit ihre Bank,wenn ich das richtig übersetzt bekamm
Aber Montag sollte alles wieder in Ordnung sein oder?
Ditro23
Posts493
Member Since17 Feb 2011
Last Visit17 Aug 2021
Likes Given3
Likes Received81/58

#11 by x0x0x » Fri Oct 10, 2014 13:05

Ja - Spätestens am Montag kommt dann deine Auszahlung
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#12 by Stahlblaue » Mon Oct 13, 2014 08:16

Denkste Mod :

Members, I have just been advised by Paypal that because today is a holiday in the USA and the Fed is closed, the deposit we made will not hit our account until Tuesday. I am very sorry for this and we promise as soon as our deposit hits our Paypal account on Tuesday we will process the cashouts. As I stated in my previous announcement this has never happened to us before and we will make sure it doesn't happen again.

Thank you
Jim

.............
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655

#13 by oliveerr » Mon Oct 13, 2014 08:29

Was soll denn dieser Kindergarten ???? Kann dieser Held keinen Kalender lesen oder ist der Feiertag ganz plötzlich aufgetreten wie Weihnachten ? Ist ja absolut lächerlich ....
oliveerr
Posts80
Member Since8 Jun 2014
Last Visit21 May 2018
Likes Given4
Likes Received13/10

#14 by Stahlblaue » Mon Oct 13, 2014 08:34

Oliveerr STOP !!
Das ist das erste mal passiert, seit ich bei ClixSense bin ...... wir sind alle nur Menschen, keiner ist Perfekt.
Mehr wie Entschuldigen kann sich keiner.

Mir passt es zwar auch nicht, aber denk wenn was schief läuft, dann richtig .... hmpf


Nachtrag:

Mod wenn man zum Pending Guthaben etwas dazu nimmt, zählt das dann als ganz neue AZ oder fliesst es zu der laufenden AZ ?
Und sollte man es auch bis 20 Uhr Deutscher Zeit machen, oder geht das auch später ?
Last edited by Stahlblaue » Mon Oct 13, 2014 08:39 » edited 2 times in total
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655

#15 by hobi27 » Mon Oct 13, 2014 08:37

Was soll denn das für ein Feiertag sein?
Und was hat die FED (Notenbank) damit zu tun?
Die US Börsen arbeiten jedenfalls ganz normal.
hobi27
Posts23
Member Since3 Feb 2014
Last Visit18 Nov 2020
Likes Given0
Likes Received1/1

#16 by oliveerr » Mon Oct 13, 2014 08:42

Ja sicher, Feiertage tauchen aus dem NICHTS auf ... Ist aber komisch, dass mein Outlook diesen Feiertag kennt :roll:

In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus' Ankunft in der Neuen Welt am 12. Oktober 1492 mit einem Feiertag begangen. In den USA wird er als Columbus Day bezeichnet

Ein permanenter, beweglicher Nationalfeiertag – jeweils am zweiten Montag im Oktober – wurde im Jahre 1968 geschaffen.
Last edited by oliveerr » Mon Oct 13, 2014 08:46 » edited 2 times in total
oliveerr
Posts80
Member Since8 Jun 2014
Last Visit21 May 2018
Likes Given4
Likes Received13/10

#17 by x0x0x » Mon Oct 13, 2014 08:46

Ich würde sagen alle mal eine Gang runter schalten und tief durchatmen ...

Bei den Amis ist "Columbus Day" und die Bank(en) arbeiten ("buchen") da nicht ...
Link: Holiday Schedule - Federal Reserve Bank of New York

Und na klar kann so etwas mal passieren und morgen hat dann jeder seine Auszahlung. Aber warum man sich da so aufregen muss verstehe ich nicht. Aber das muss ich auch nicht und mal by the Way ich stand am 3. vorm Rewe und hab mich gewundert warum da zu ist. Das passiert nun mal und besonders wenn man mit den Feiertagen nicht viel am Hut hat ich denke viele Selbstständige werden wissen was ich meine :lol:

Es geht auch nicht um den Feiertag und das der einfach mal so gekommen ist sondern das Geld wurde vor dem Wochenende angewiesen. Da es wohl nicht mehr im letzten Buchungslauf war fielen die Freitag Auszahlungen flach. Nun sagte Jim ohne viel drüber nachzudenken alle werden am Montag gemacht weil jeder erst mal denken würde nächster Banktag ist Montag. Nun hat er heute festgestellt das an dem Feiertag keine Buchungen stattfinden und sich korrigiert. Und wer sich da nun noch weiter aufregen muss hat entweder einen schlechten Tag oder ein Problem ...
Last edited by x0x0x » Mon Oct 13, 2014 08:49 » edited 1 time in total
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#18 by Tom81 » Tue Oct 14, 2014 04:48

x0x0x wrote: Und wer sich da nun noch weiter aufregen muss hat entweder einen schlechten Tag oder ein Problem ...
[/i]
nee... der Oliveer hat definitiv kein Problem. Er erwartet von einem wirtschaftlichen Unternehmen mit diversen Mitarbeitern, das sie ihre eigenen Feiertage im Land kennen. Jeder der schon mal in einer ordentlichen Firma gearbeitet hat weiß, dass es soetwas nicht geben kann und darf. Da muss man auch nicht aus falsch verstandener Toleranz oder Hörigkeit eine US-Firma in "Schutz" nehmen.
Aber jetzt soll es so sein, und ich finde damit ist es auch genug.
@Oliveer: Recht hast Du !
Tom81
Posts367
Member Since9 May 2014
Last Visit7 May 2019
Likes Given136
Likes Received141/77

#19 by x0x0x » Tue Oct 14, 2014 05:20

Es ist mir zu mühsam das alles noch mal zu erklären ...

... ich hab mich ja nun langsam an "meine" Spezis hier gewöhnt welche eh alles immer besser wissen.
Aber frag mal bitte in einer deiner "ordentlichen" Firmen nach in der Buchhaltung wie oft es im Quartal zu Buchungsfehlern kommt und du wirst überrascht sein was du für eine Antwort bekommst.

Aber noch mal zum Verständnis bei clixSense gibt es regelmäßige und automatisierte Buchungsläufe welche mit den involvierten Instituten auch abgestimmt sind. Da kam es noch nie zu einem Problem und nun noch mal für alle es ist nicht der Feiertag welcher Grund für das Problem war. Sondern das vor dem Wochenende die Buchung auf seiten der Bank nicht ausgeführt wurde. Deswegen konnten aus diesem Grund auch die Auszahlungen am Freitag nicht statt finden.

Und in der Erklärung dafür hatte man vorschnell angekündigt das dann eben Montag alles nach geholt wird und in diesem Moment den Feiertag "vergessen" hatte. Sprich hätte man gleich gesagt Dienstag wäre diese ganze Diskussion hier überflüssig aber warum sollte sich mancher hier auch die Mühe machen etwas genauer zu lesen ...

Aber bei einem hast du Recht jetzt ist hier Schluss da ich keine Lust habe alles immer wieder zu sagen ...
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517
Return to 'German' Forum     Return to the forums index
All times displayed are PST - Server Time: Jan 28, 2022 09:04:48 PST