Please wait...
HomeForumInternationalGermanRefs kaufen?
Topic Rating:

Jump to
Members LoungeYour StatsSuccess StoriesPayment ProofsMember IntroductionGeneral TalkForo en EspañolCharla GeneralSoporte General y PagosInternationalPortugueseItalianFrenchGermanHindiUrduFilipinoIndonesianArabicRomanianTurkishRussianBulgarianHungarianPolishEx-Yugoslavia
Refs kaufen?

Locked

#1 by reinhard55 » Sun Oct 27, 2013 04:20

Hat vielleicht irgend jemand schon mal Ref´s gekauft und Erfahrungen damit gemacht?
reinhard55
Posts161
Member Since24 Oct 2012
Last Visit30 May 2018
Likes Given0
Likes Received36/19

#2 by medwed31 » Sun Oct 27, 2013 05:01

ClixSense verkauft doch garkeine Refs...
medwed31
Posts621
Member Since10 Jan 2012
Last Visit17 Jun 2020
Likes Given387
Likes Received236/145

#3 by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 06:25

CS direkt stimmt, verkauft keine Ref´s dennoch gibt es anbieter die ref´s für CS "verkaufen".

Ich bin, da CS sehr bekannt und daher ziemlich schwierig zu Bewerben ist, am überlegen Ref´s versuchsweise da nicht Teuer zu kaufen.

Habe jedoch bei zwei anderen PTC Seiten die Erfahrung gemacht das gemietete Ref´s nicht die Fleissigsten Ref´s sind.
Und B. man Sie, da man sie nicht kennt nur schwer erreichen kann ihnen CS nahe zu bringen.

Sollte ich den (einer der Anbieter die ich für einigermaßen Seriös halte, der einem kein E-Book aufs Augen drücken will) Ad wieder sehen, kaufe ich Ref´s ...... danach berichte ich über meine Erfahrungen ;-)
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655

#4 by x0x0x » Sun Oct 27, 2013 07:04

Stahlblaue wrote: ... kaufe ich Ref´s ...

Spar es dir ... Kostest dich nur Nerven und Geld ;)

Also schieben wir mal kurz die $-Zeichen bei Seiten und rechnen uns das mal logisch durch. Warum sollte jemand der die Möglichkeit hat clixSense Refs zu werben dir diese für weniger als 1$ pro Ref verkaufen wenn ein wirklich aktiver Ref das auch schnell mal an einem Tag einbringen könnte? Also das nur mal als Rechnung ...

Und nun mal ein Blick hinter die Kulissen von diesem Business zuerst ein mal ist es so das du in den meisten Fälen noch nicht mal Refs bekommst. Und solltest du welche bekommen dann sind das meist nur Fake-Accounts was dir übrigens auch Probleme bringen könnte. Weil solltest du z.B. 100 Fake-Accounts als Refs haben dann stimmt da was nicht und dein Account wird ziemlich sicher erst mal gesperrt. Das nächste ist es gibt da einen richtigen Markt also es gibt dann User die melden sich an sind ein bestimmtest Intervall aktiv (Ads klicken) und verschwunden dann einfach bzw. werden inaktiv.

Ich kann davon nur abraten und die besten Refs sind immer noch sorgfältig selbst geworbene Refs ;)
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#5 by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 07:28

OKi Mod. dat mit inaktiven Ref´s (was nicht nur auf anderen Gemietete betrifft) habe ich auch schon bemerkt.
Kommt allerdings (so meine Erfahrung) durch Ref´s die wenig oder gar kein Englisch sprechen, und sich mit anderen Nicknamen hier anmelden als sie bei den Mailer sind bei dem ich werbe.
So kann ich ihnen keine infos., was ihnen die verdienstmöglichkeiten nahe bringen würde zukommen lassen, und Sie verlieren schnell den Spaß dran.

Aber hier oder auf anderen Seiten, für CS zb. Internationale Werbung zunächst mit Banner zu Buchen.
Scheine ich zu Blond zu sein.
Kurzum ich raff nicht wie ich einen Banner auf einer PTC Seite einbuchen kann.
Brech mir höchstens erfolglos die Finger bei .....
Und ich glaube das geht nicht nur mir (mangels fundierter Englisch kenntnisse) so .....
Last edited by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 07:34 » edited 2 times in total
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655

#6 by x0x0x » Sun Oct 27, 2013 07:47

Stahlblaue wrote: ...

Ich geb hier heute mal eine kleine Lektion zum Thema werben ... lach

Die "klassischen" Werbemethoden bügeln wir mal gleich ab mit 2 Fragen an dich. Zum einen wie viele Werbebanner hast du in den letzten 4 Wochen geklickt für die es keine Vergütung gab? Und wie viele Werbeanzeigen die bezahlt wurden hast du in den letzten 4 Wochen nicht nur betrachtet sondern auch das beworbene Angebot in Anspruch genommen oder dich zumindest eingehend beschäftigt?

Auch ohne auf deine Antworten zu warten würde ich mal sagen das dürfte zeigen das man auf dem Weg nicht viel holen kann mit einem kleinen bis normalen Budget. Ich kann es nur immer wieder sagen man muss klein anfangen wenn man in dem Bereich was erreichen möchte. Also leg dir erst mal einen Blog zu (z.B. von Google Blogger) da kannst du über alles schreiben was du willst und machst am besten eine Kategorie auf "Geld verdienen" in der du einfach deine Erfahrungen beschreibst.

Also am Beispiel clixSense nicht nur den Link einfach posten oder einmal eine schicke Beschreibung verfassen. Sondern immer wieder neue Sachen schreiben wie liefen die Umfragen in den letzten 4 Wochen sprich Anzahl und Einnahmen das gleiche mit den Tasks oder mal Glück gehabt beim clix.Grid? Du musst Content (Inhalte) schaffen und da nicht irgendwas sonder was anderen etwas bringt. Die beste Art um viele Besucher zu bekommen ist gar nicht drüber nachzudenken sondern einfach schreiben.

Aber das wird dauer wenn du heute nebenbei mit einem Blog anfängst und ihn pflegst also immer mal wieder etwas schreibst wirst du in ca. 6 Monaten erste Erfolge sehen. Aber in dieser Zeit beschäftigst du dich automatisch mit der Materie und wirst viel firmer in allem. Ich behaupte mal ganz frech das über 80% der wirklich aktiven Refs über diese Art oder zumindest dieser Art sehr ähnliche geworben wurden.
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#7 by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 08:37

Zum ersten Punkt, "sage" ich gleich etwas zu.

Da ich "mein klick verhalten" zugrunde lege, machte ich mir die Mühe einen fundierten Newsletter für PTC Seiten zu entwerfen.

Habe vor kurzem den Phone und I-Net Anbieter gewechselt, und jetzt die Möglichkeit ne Eigne HP (will ich klar auch zum Werben nutzen) zu erstellen.
Aber jetzt isset wieder da mein Prob., Computer sprache is na ? :-) Richtig ;-) Englisch ..... lach

OKi hab weiter gelesen, sind uns gar nicht so unähnlich Gedanklich :-)
Hm statt gleich mit ner eignen (klar kostenpflichtig) HP (Webseit) an-zu-fangen.
Mit nem Blog, ähnlich wie meinen NL den ich auch "pflege", ist keine schlechte Idee ...... Dankschön Mod. :-)
Last edited by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 08:45 » edited 2 times in total
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655

#8 by x0x0x » Sun Oct 27, 2013 08:58

Stahlblaue wrote: ...

NaJa wirklich viel Englisch brauchst du nicht mehr wirklich ...

Es gibt auch Homepage-Baukästen wobei ich von denen nicht viel halte aber da sind wir wieder bei den Blogs da gibt es viele wirklich gute Lösungen und das fast komplett in Deutsch. Und auch wenn es abgedroschen klingt das Englisch einfach mitnehmen und zur Not mit einem der unzähligen Tools. Und nach dem dritten mal übersetzen ist es dann auch irgendwo hängen geblieben und bei nächsten mal ergibt sich der Sinn fast von selbst. So wirst du auch nicht besser Englisch können aber dafür den Sinn der meisten Sätze verstehen. Ich denke dir wird es da auch nur wie ganz vielen gehen das du einen Satz liest wo du ein oder zwei Wörter nicht kennst und das führt dann zur Vorstellung das man den ganzen Satz nicht versteht. Aber das ist wieder ein anderes Thema ...

Ich nutze Blogger leider nicht ich programmiere fast alles selbst aber da er von Google ist der Dienst würde ich fast wetten der ist komplett in Deutsch verfügbar. Und ansonsten kannst du auch gerne fragen wenn mal was unklärt ist nur möglichst ohne irgendwelche Links und wenn ich kann helfe ich gern weiter ;-)
x0x0x
Posts2,436
Member Since23 Apr 2007
Last Visit9 Sep 2020
Likes Given226
Likes Received798/517

#9 by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 09:57

Ich hatte vor Jahren ne Eigne HP durch einen Anbieter deutschsprachig (der leider nicht mehr existiert) wars bei A.. (die korrekte abkürzung könnt als schleichwerbung verstanden werden, lass ich daher), recht einfach. Eine solche zu erstellen.

Habe mich, auch schon mit verschiedenen Portalen (link werbung) auseinander gesetzt.
So in etwa, von Dir im ersten wrote beschrieben .... stelle ich mir meine Webseite vor, mit verschiedenen Kategorien .. zb. Verdienstmöglichkeiten, Vergleich Portale, in eigner Sache, Hinter-Glas-Malerein und so weiter.

Lerne auch dafür noch mehr zb. Task korrekt (nicht wie andere, abklicken hauptsache man machts leidlich) machen zu können, fleissig Englisch .. schmunzel

Allein die Zeit, mich so intensiv wie ich´s möchte mit allem (am besten gestern) auseinander zu setzen und gleich Um-zu-setzen, fehlt zur Zeit.
Ich komme gerne auf das Angebot zu fragen, zurück ;-)
Last edited by Stahlblaue » Sun Oct 27, 2013 10:02 » edited 1 time in total
Stahlblaue
Posts3,879
Member Since20 Jun 2012
Last Visit17 Jun 2019
Likes Given1,440
Likes Received1,024/655
Return to 'German' Forum     Return to the forums index
All times displayed are EST - Server Time: Oct 19, 2021 13:28:53 EST